September 2021

M

D

M

D

F

S

S



1

2

3

4

5

6

7

8

9

10

11

12

13

14

15

16

17

18

19

20

21

22

23

24

25

26

27

28

29

30




HERZLICH WILLKOMMEN BEIM POLIZEISPORTVEREIN ZEULENRODA

Polizeisportverein Zeulenroda e.V, © 2021 Holger Lenz, Alle Rechte vorbehalten.

Termine

Links

Downloads

Impressum

Datenschutz

PSV Zeulenroda - 1.VSV Jena IV


SEP

25

11:00


Jahnturnhalle Zeulenroda

Nächste Spiele
Herren I - Bezirksliga Ost
Ergebnisse

Datum

Team

Spiel

25.09

Herren I

Heimspiel

09.10

Herren I

Auswärtsspiel

PSV Zeulenroda - Geraer VC II


SEP

25

11:00


Jahnturnhalle Zeulenroda

Herren I - Bezirksliga Ost

Geraer VC II - PSV Zeulenroda



3:0


Spielbericht


10.10.2020 I 11:00

Herren I - Bezirksliga Ost

1.VSV Jena IV - PSV Zeulenroda



3:0


Spielbericht


10.10.2020 I 11:00

Herren I - Bezirksliga Ost

Schildbürgerstreich

Fassungslosigkeit und hochkochende Emotionen sah man bei den Bezirksligavolleyballern des PSV Zeulenroda , die nach 9 Monaten Coronazwangspause am vergangenen Dienstag ihr Hallentraining in der Jahnturnhalle wieder aufnehmen wollten und am Ende unverrichteter Dinge die Heimreise wieder antreten mussten. Besonders ärgerlich, da ein Großteil der Sportler eine weitere Anreise auf sich nimmt.

Mit neuen Bällen und neuem Netz im Gepäck, mussten die PSV- Schmetterlinge beim Aufbau der städtischen Netzanlage feststellen, dass diese mit einem Sperrsiegel des TÜV vom 09.03.2021 versehen war. Ein Schelm wer dabei böses denkt, aber es handelte sich dabei definitiv nicht um einen Scherz. Leider versäumte es die Stadt Zeulenroda-Triebes nicht nur eine neue Anlage zeitnah zu beschaffen, sondern auch den PSV Zeulenroda über eine Sperrung der Anlage zu informieren. Dass dafür 3,5 Monate Zeit waren, sei am Rande bemerkt. Zeit für eine öffentliche Ausschreibung wäre also genug vorhanden gewesen. Ein überarbeitetes Hygienekonzept musste vor Trainingsbeginn bei der Stadt Zeulenroda-Triebes eingereicht werden, sodass die Verantwortlichen Kenntnis über die anstehende Nutzung der Netzanlage hatten. Eilige und bemühte Versuche der Stadt Zeulenroda-Triebes eine Ausweichanlage aus anderen Sporthallen zu besorgen scheiterten, da der Querschnitt der Masten für die Netzanlage nicht passte.

Das Resultat dieses Versäumnisses ist niederschmetternd, denn die Saison steht in den Startlöchern und jetzt dauert es nach 9 Monaten Zwangspause noch einmal mindestens 4 – 6 Wochen bis eine neue Anlage geliefert wird. Keine Jugend- und Erwachsenmannschaft kann in das Hallentraining einsteigen. Volleyball in der Halle, ist etwas komplett anderes als im Sand, sodass das Beachfeld keine wirkliche Alternative sein kann. Allerdings wird in dieser Situation nichts anderes übrig bleiben, als weiter im Sand zu spielen.

Leider wirft dies kein gutes Licht auf die Stadt, welche wir immer gerne regional und überregional im Volleyballsport vertreten.

2021 26 JUN